Nach dem Studium in Weihenstephan zum Dipl.-Ing. für Brauwesen und Getränketechnologie arbeitete der Inhaber Dr. Georg Schu über 8 Jahre, zuletzt als Akademischer Rat, am Lehrstuhl für Energie- und Umwelttechnik der Lebensmittelindustrie. Die Arbeit teilte sich in Lehre, Forschung und praktische Beratung von Brauerei- und Mälzereibetrieben. Viele Lehrjahre unter Prof. Siegfried Pensel haben den Grundstein gelegt für die spätere Laufbahn. Unter Prof. Meyer-Pittroff als Doktorvater und Prof. Ludwig Narziss als Vorsitzender wurde eine Dissertation auf dem Gebiet der Umwelttechnik angefertigt. Nach Abschluss der wissenschaftlichen Laufbahn kam dann 1990 die Entscheidung zur Selbständigkeit.

 

Unter den Mitarbeitern waren bis heute viele in der Branche bekannte Namen wie Peter Zacharias, Geschäftsführer beim Bayerischen Brauerbund, Rainer Kansy (Paulaner) oder der ehemalige GF Franz Stolz.

 

Aus dem ehemaligen Beratungsbüro ist zwischenzeitlich eine kleine Unternehmensgruppe geworden. Beratung stellt auch heute noch die zentrale Aufgabe für IGS dar. Allerdings sind schon bald nach der Gründung weitere Aufgaben wie Planung und Projektbearbeitung hinzu gekommen. Durch Förderung über das BayStMin für Wirtschaft und Verkehr konnte der „Betriebevergleich Energie für Brauereien“ entwickelt werden, der bis heute von IGS durchgeführt wird. Viele Hunderte Brauereien haben seitdem daran teilgenommen und viele nehmen jährlich teil. Dadurch kann eine weltweit einzigartige Statistik jedes Jahr  aktualisiert und gepflegt werden, die für die gesamte Branche von unschätzbarem Wert ist.

 

Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Brauerbund wurde IGS zur Energieberatungsstelle des BBB ernannt. IGS steht darüber hinaus der gesamten Getränke- und Lebensmittelindustrie im In- und Ausland zur Verfügung. Aber auch wenn der Schwerpunkt in der Braubranche liegt, haben sich vor allem in den letzten Jahren viele weitere Projekte auch in anderen Branchen wie z.B. der Molkereien ergeben. Nähere Informationen finden Sie in unserer Referenzliste, die Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung steht.

 

Seit 1993 ist Dr. Georg Schu von der IHK München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wärmetechnik in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie und steht für private und gerichtliche Gutachten zur Verfügung.

 

Zum 01.07.2017 wurde das Unternehmen IGS - Ingenieurbüro für Energie- und Umwelttechnik in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts umgewandelt. Als geschäftsführende Gesellschafter lenken zukünftig Dr. Georg Schu und Dipl.-Ing. Matthias Kern gemeinsam die Geschicke des Unternehmens. Matthias Kern war nach seinem Ingenieurstudium zum Brau- und Getränketechnologen in Weihenstephan mehrere Jahre am Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie angestellt, konnte dort Erfahrungen sammeln und bringt sein Know-How seit 2015 erfolgreich bei IGS ein.

 

 

 

GESCHICHTE